Praxis für Schmerztherapie
                     

Therapieformen

Verschiedene Anliegen erfordern unterschiedliche Herangehensweisen. Ich kombiniere zu Ihrem Schmerz- oder Anti-Stress Anliegen gern verschiedene Handwerklichkeiten. Das erhöht die Erfolgschance gegen Schmerz!






Ich biete folgenden Therapien an:

- naturheilkundliche Anamnese ("sitzen, zuhören und in Ruhe reden")

- Behandlung des Skelettsystem nach Dorn ("körpergerechtes Richten im Skelettsystem")

- Rückenmassage nach Breuss ("wohltuende - ja, leise, Rückenmassage an der Wirbelsäule")

- Bowen - Therapie (DZBT) - als sanfte Faszientherapie mit den "Bowen-Moves" als sanfte Ganzkörperanwendung

- Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto ("stressfreies Nadelsetzen am Kopf mit hoher Effizienz für Organe und gegen Schmerzen")

- Neuraltherapie nach Huneke ("Injektion am Schmerzpunkt/ Meridian") zur Regulation von Störpunkten, und Narben

- spezielle Fussreflexzonenmassage in Kombination von klassischer Technik plus MERIMA ("Streichen, kneten, drücken am ganzen Fuss") - iREFLEX

- Phytopharmakologie ("Pflanzenheilkunde")

- trockenes Schröpfen in Kombination mit Akupressur ("schmerzlindernde und durchgreifende Rückenbehandlung")

- Triggerpunktbehandlung zur direkten Schmerzbeseitigung oder Entlastung

- Arbeit an faszialen Schmerzpunkten inklusive Anwendung von "Rollen" im Sinne der Faszientherapie oder Bindegewebstherapie mit Blackroll ...

- Golgi Schmerzpunkte Anwendungen als Schmerztherapie für Sehnen, Muskelansätzen und Schmerzpunkten

- Fasziale Tensegrity Massage Anwendung gegen Schmerz und Stress

- Kombinierte Reflexzonenanwendungen

- Symbiosetherapie im Sinne Cellsymbiosys, Mitochondrientherapie oder Stoffwechseltherapie

- Detox in verschiedenen Variationen auf den Patienten und seine Lebensumstände angepasst. Das schliesst Darmschleimhautsanierung mit ein bzw. einen Säure-Basen-Ausgleich