Praxis für Schmerztherapie
                     

Heilpraktikerin und Schmerztherapeut Anja Jahns bietet 

als SPEZIALIST GEGEN SCHMERZ


drei  medizinische  Angebotsschwerpunkte:

Schmerztherapie, Mobilisierung und Anti-Stress Anwendungen.

Ich arbeite seit über 15 Jahren in meiner Praxis als spezialisierter Schmerztherapeut und habe in diesem Rahmen bereits über 2.200 Patienten betreuen dürfen mit weit mehr als 20.000 Anwendungen.

ERGÄNZUNG ab 21. März 2020: Meine Praxis kann regulär auch unter den Ausgangsbeschränkungen besucht werden, da meine Patienten ja SCHMERZVERSORGT werden (müssen) bzw. ein akutes oder chronisches Schmerzanliegen behandelt bekommen. Es ist nur logisch, dass Sie mit Ihrem Besuch damit zur Entlastung der anderen dringend benötigten Versorgungseinrichtungen beitragen, wo Sie sonst aufschlagen würden und Kapazitäten einschränken! Also.....

Heilpraktiker sind Teil des Gesundheitssystems in Deutschland und somit gelten für sie die gleichen Bestimmungen (z.B. im Bereich der Hygiene) wie für alle anderen Akteure des Gesundheitssystems auch.

Meine Praxis bleibt bis auf weiteres geöffnet. Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.
Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktiker*in ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet.

Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich gerne für Sie da. Sie können mich gerne wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch kontaktieren, zumal ich ohnehin mehrheitlich mit Schmerzpatienten zu tun habe.......Da aktuell viele Praxen mit Krankengymnastik, Physio oder anderen Therapien geschlossen sind, können Sie gern anfragen, ob ich Ihnen weiterhelfen kann, soweit es sich um Schmerz/Mobilisierung handelt. Geben Sie dies auch Nachbarn und Bekannten so weiter. Ich behandle zwar nicht unter Rezept und Krankenkassenabrechnung der gesetzlichen Kassen, aber wir finden sicher eine gute (finanzielle) Lösung, damit Sie überhaupt gut betreut werden und nicht zu mehr Schmerz oder Immobilität kommen! 

 Bitte beachten Sie auch die für diese Seiten gültige Datenschutzerklärung.